Schuldeneintreibung in Ungarn

Die Statistiken zeigen, dass Zahlungsausfälle eine der häufigsten Ursachen für die Unternehmensinsolvenz sind. Nicht zu sprechen davon, dass Zahlungsausfälle fast immer den Cash-Flow einer Gesellschaft gefährden. Das betrifft unterschiedslos sowohl kleine wie auch grosse Gesellschaften. Die Schuldeneintreibung ist oftmals problematisch, aber besonders, wenn die Schuldeneintreibung in einem fremden Land erfolgen soll. Noch bevor der Prozess zur Rückforderung begonnen wird, müssen sämtliche rechtliche und administrativen Hürden überwunden werden. Eine angemessene und fachkundige Rechtsberatung ist daher für eine erfolgreiche Schuldeneintreibung in Ungarn selbstverständlich erforderlich.

“Kein Erfolg – Keine Provision” Tarif

Also, warum sollten Sie Ihre kostbare Zeit damit verschwenden, dem Schuldner hinterherzulaufen? Lassen Sie diese Arbeit von Profis für Sie erledigen.

Das FirmaX Team aus Rechtsanwälten und Verwaltungspersonal verfügt über langjährige Erfahrung in der Schuldeneintreibung in Ungarn, insbesondere für ausländische Kunden.

Schuldeneintreibung Schritt für Schritt

Der Prozess für die Schuldeneintreibung in Ungarn beginnt immer mit der gründlichen Untersuchung der Forderung, einschließlich der Art der Forderung. Die Art der Forderung bestimmt welche rechtliche oder administrative Strategie am effektivsten zur erfolgreichen Eintreibung führen kann. Gleichzeitig muss auch die finanzielle Lage des Schuldners untersucht werden. Man sollte vermeiden einen Schuldner zu verfolgen, der kein Geld hat, denn dies generiert nur unnötige Kosten für den Gläubiger aber keinen Erfolg. Um die Finanzlage des Schuldners zu untersuchen bzw. dessen Vermögen einzuschätzen, prüfen wir alle öffentlich zugänglichen Daten aus den Registern und sonstigen Datenbanken. Im Weiteren, arbeiten wir auch mit Privatdetektiven in Budapest, die sehr effizient dabei helfen können das Vermögen des Schuldners einzuschätzen, sei es eine Privatperson oder eine Firma.

Nach der vorläufigen Überprüfung der Forderung und des Vermögens des Schuldners, wird die optimalste Methode zur Schuldeneintreibung bestimmt und eingeleitet. Unsere Kunden erhalten immer aktualisierte Informationen über den Status des Prozesses und auf Anfrage auch monatliche oder vierteljährliche Zusammenfassungen über ihren Fall.

Falls Sie mehrere Forderungen eintreiben wollen,  wird ein effektiver Forderungsmanagement eingeleitet, nach dem die verschiedenen Forderungen nach Priorität eingeordnet und eingetrieben werden.

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung, um mehr über die FirmaX “Kein Erfolg – Keine Provision” Preispolitik zu erfahren!

Zu den FirmaX Dienstleistungen im Bereich Schuldeneintreibung gehören unter anderen:

  • Suche des Schuldners
    • Bewertung der Eintreibbarkeit der Forderung
    • Bestimmung der optimaslten Methode für die Schuldeneintreibung
    • Koordination der Rechtsberatung
    • aussergerichtliche Schuldeneintreibung
    • gerichtliche Schuldeneintreibung
    • gerichtliche Durchsetzung von Forderungen
  • Vollstreckung von Gerichtsurteilen
    • Schuldenmanagement
    • allgemeine Schuldeneintreibung in Ungarn

Haben Sie gewusst?

Die Preispolitik “Kein Erfolg – Keinen Provision” bedeutet, dass unsere Provision nur dann fällig wird, wenn die Schuldeneintreibung erfolgreich war.

Unsere Kunden über FirmaX:

“Der Service von Firmax war sehr gut von Anfang bis Ende. Unsere Schuldeneintreibung war problematisch, aber sie schafften sie ein positives Ergebnis. Die Kommunikation mit ihnen war jederzeit erstklassig und dazu waren ihre Preise voll wettbewerbsfähig. ” Raul aus Valencia